Freitag, 4. September 2015

Hin und Weg: Fehlkauf in Schlangen





Wer hat sich nicht schon mal etwas gekauft, was dann ewig im Schrank hängen blieb.
Vom 5.09. bis zum 12.09. wird es in Schlangen die Möglichkeit geben, diese Fehlkäufe im gegen die von anderen einzutauschen.
Die Künstlerin Christiane Limper beschäftigt sich mit dem Thema Fehlkäufe. Jedes neue Stück wird in einem Ranking ausgewertet und festgehalten. Im Mittelpunkt dieses partizipatorischen Projektes stehen neben der Möglichkeit zum Recycling die Kommunikation und die Geschichten zu den gebrachten Anziehsachen. Zu eng, zu groß, zu klein gibt es auch Kategorien wie zu gewagt, einmaliger Anlass oder falscher Stil.
Gesucht werden Anziehsachen jeglicher Art, Schuhe, Accessoires, Gürtel, Taschen, Modeschmuck, wenn sie wenig oder gar nicht getragen wurden, also echte Fehlkäufe!

Für ihre Aktion wird die Künstlerin das Ladenlokal in der  Rosenstraße 4 öffnen.  
Jeder ist herzlich eingeladen dort ab dem 05. 09.  bis zum 12.09. eigene Fehlkäufe zum Tauschen oder als Spende in den Laden zu bringen

Öffnungszeiten:

Sa 5.9.12- 19 Uhr
So 6.9. 11-18 Uhr

Mo 7.9. geschlossen

Die/ Mi /Fr  8.9./9.9/ 11.9  jeweils 16-19 Uhr
Do  10.9   16-20 Uhr
Sa   12.9.  11-13 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen