Freitag, 23. März 2018

CreativeSpace - Preisverleihung

Vorgestern Abend haben wir in Köln im Mediapark mit viel Vergnügen den Preis CreativeSpaces entgegen genommen. Immerhin stehen wir neben den anderen vier Preisträgern aus den Metropolen an Rhein und Ruhr in diesem Jahr dafür, dass Kreativität auch auf dem Land und auch in Ostwestfalen-Lippe zuhause ist. 
Die Preisverleihung am 21. März fand statt im Mediapark Köln. Durch den Abend führte die Moderatorin Anja Backhaus vom WDR. Nach der Vorstellung des Konzepts von Creatvie.NRW  durch die Leiterin des Kompetenzzentrums Kreativwirtschaft Claudia Jericho hielt Mads Pankow (Die Epilog) einen Impulsvortrag zum Leitthema „Hidden Values – Die Währungen der Zukunft“. Anschließend stellten sich die ausgezeichneten Netzwerke vor nahmen ihre Auszeichnung entgegen. Beim anschließenden Netzwerk-Empfang bot sich die Gelegenheit, alle CREATIVE.Spaces 2018 im Gespräch kennenzulernen. Die angereisten neun Mitglieder des Vereins Wasserschloss Reelkirchen e.V. freuten sich über die Auszeichnung und über die Gelegenheit, ihre Ideen zur Kunst und Kultur in ländlichen Räumen einmal in einer Metropole wie Köln vorstellen zu können. Der mit dem Preis verbundene  Austausch der Preisträger untereinander wird sicher weitere Möglichkeiten und Anregungen bieten.   
Die Preisträger 2018 sind:
Heimatdesign (Dortmund)
MediaLabNRW (Bochum)
The Dorf (Düsseldorf)
Utopiastadt (Wuppertal)
Wasserschloss Reelkirchen e.V. (Blomberg/Reelkirchen)







Uns hat der Abend viel Spaß gemacht und wir danken Creative.NRW für diese schöne Veranstaltung, die vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten und für den Einsatz für die gute(n) Sache(n)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen