GESCHMACKSACHE - EatArt in OWL 2017 - Künstlerliste und Projekte









SONJA ALHÄUSER

Essbare Ausstellungssituationen, prächtige Bankette, partizipative und identitätsstiftende Projekte realisiert die Berliner Künstlerin vornehmlich mit Buttercreme und Schokolade.

Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17
www.sonjaalhaeuser.de





UTE BARTEL

Nicht nur die existenzielle und soziale Bedeutung von Lebensmitteln, sondern auch deren unerschöpflicher Fundus an Farb- und Formvarianten inspiriert Ute Bartel dazu, diese gern für ihre Fotoarbeiten, Performances und Installationen zu verwenden.

Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17

Geschmacksache-EarArt, Schwalenberg, 1.7.17

www.utebartel.de



PATRICIA LAMBERTUS

Bildtapeten und Rauminszenierungen sind Arbeitsschwerpunkte von Patricia Lambertus. Da das Wasserschloss Reelkirchen vor allem für seine Panoramatapete aus napoleonischer Zeit bekannt ist, liegt es nahe, dass sie für das Projekt „Geschmacksache“ ein modernes Tapetenzimmer kreiert, dessen Thema nach einer Tapete von William Morris der „Strawberry-Thief“ ist.

Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17
www.patricialambertus.de




VERA SEBERT

Die Absurditäten des Alltags machen auch vor unserem Umgang mit Nahrungsmitteln nicht halt. Dies spiegelt Vera Sebert in ihren Film- und Soundarbeiten ebenso, wie in interaktiver Internet-Kunst.

Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17

Geschmacksache -EatArt Schwalenberg, 1.7.17

www.verasebert.com



CHRISTINE KRIEGEROWSKI
Radieschenkimchi, Spargelikebana, und singuläre Salzgurken hat die Künstlerin als effektvoll ausgeleuchteten Installationen ausgearbeitet. Ausgehend von der Zeichnung entwickelte sie die Kunstrichtung des analogen Foodbloggens und setzt sich auch in vielfältigen Ausstellungen, Installationen und Aktionen mit Nahrungsmitteln auseinander. Für EatArt OWL wird sie einen Fermentierungs-Workshop durchführen.
Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17
www.duckwoman.de









FLORA KÖNEMANN
Als Klangkünstlerin beschäftigt Flora Könemann sich mit den Auswirkungen von Sounds auf den menschlichen Körper und das Bewusstsein. Auch die Aufnahme von Nahrung und Substanzen gehört zu ihrem Themenkreis. Einen „Hirsch-Gang“ und „Hirsch mit Beilage“ wird sie für uns anbieten.
Sommerfest Reelkirchen, 25.6.17 


AV-PICKNICK
Nationale und internationale Musiker aus verschiedensten Musikstilen werden im Rahmen der audiovisuellen Konzertreihe, ins Leben gerufen von Wilko Franz, eingeladen gemeinsam mit dem Videokünstler Sven Stratmann oder anderen Künstlern das AV-Picknick zum optisch-akustischen Gesamtkunstwerk zu machen. Präsentiert werden Mischformen aus akustischer und elektronischer Musik, Avantgarde, Emotional Electronica, Neo-Klassik, Live Sets, Soundscape, Filmmusik und Ambient.
Schwalenberg 1.7.17
www.avpicknick.wordpress.com

 
ECHO HO / MEGUMI FUKUDA

Die chinesische Künstlerin Echo Ho und die japanische Künstlerin Megumi Fukuda führen für jeweils zwei Besucher eine „klingonische Teezermonie“. Die traditionelle Teezermonie wird dabei künstlerisch durch Verfremdungseffekte (Projektionen, Live Stream, Klang) gebrochen.
Schwalenberg, 1.7.17








BRANDSTIFTER
Als „interdisziplinäres Amalgam“ bezeichnet sich der bildende-, Buch-, und Aktionskünstler. Er ist Autor und Mitglied verschiedener Musik- und Performancegruppen. Für EatArt OWL wird er gemeinsam mit Jürgen Rabe von der Fachhochschule Detmold ein „Kochzert“ geben, indem Koch- und Essgeräusche vertont werden. Gefundene Einkaufszettel seiner „Asphaltbibliotheque“ bilden die Textgrundlage.
Detmold, 22./23 oder 24.9.17

 







...to be continued...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen